Matchbericht 3. Liga A - KTV Muotathal (3:0)

Unser letztes Spiel im Jahr 2018 konnten wir zu Hause in Kerns gegen Volley KTV Muotathal bestreiten. Gemäss der Tabelle waren wir die Favoriten und das Ziel war somit klar.

Der Start in den ersten Satz war ziemlich harzig. Wir konnten keinen Druck erzeugen und daher auch keinen Vorsprung aufbauen. Entsprechend verteidigten die Gegnerinnen stark und wir waren immer wieder einen Schritt zu spät. Bei 18 Punkten waren wir sogar gleich auf. Es fühlte sich alles etwas träge an. Wir waren froh, als wir den Satz mit 25:21 dennoch für uns entscheiden konnten.

Im zweiten Satz musste einiges besser gemacht werden. Doch auch dies gelang uns nicht auf Anhieb. Gegen Mitte des Satzes konnten wir dann zum Glück das Tempo erhöhen. Die Spielzüge wurden klarer und so kamen wir schneller zum erfolgreichen Abschluss. Mit der Zeit fühlte sich das ganze Spiel besser an. So ging auch der zweite Satz mit 25:15 auf unser Konto.

Im dritten Satz waren wir dann richtig drin. Wir konnten am Ende des zweiten Satzes anknüpfen, die Services waren druckvoll, der Block war da und auch das Tempo blieb hoch. So kamen wir mit einem Punktestand von 25:11 doch noch zu einem sehr erfreulichen Abschluss.

Somit verabschieden wir uns auf dem ersten Zwischenrang in die Weihnachts- und Neujahrespause.


#volleya