U17 Final Four Finale vom 28. und 29. April 2018

Am Samstag, 28. und Sonntag, 29. April 2018 hat das Final Four in Neuenburg stattgefunden. Mit dabei waren unsere U17 Spielerinnen.

Am Samstag spielte das Team von André Küenzi gegen Genève Relève. Sie gewannen dieses Spiel mit 3:0 (25:23; 25:23; 26:24) und standen damit im Finale.

Im Finale am Sonntag traten die Spielerinnen gegen Volley Lugano. Volleya verlor mit 1:3 (17:25; 25:23; 10:25; 19:25) und erreichten damit den sehr guten 2. Rang an der Schweizermeisterschaft.

Marcia Rohrer wurde zudem als beste Passeuse der U17 Mädchen ernannt. Herzliche Gratulation!

Und ebenfalls herzliche Gratulation an allen Spielerinnen und Trainer zum Vize-Schweizermeister-Titel U17!


#volleya