Wolf Haus Giubiasco Volley – Raiffeisen Volleya Obwalden (0:3)

Toller erster Auftritt von Volleya in der NLB

Nach intensiver Vorbereitungszeit debütierte das Team von Volleya Obwalden in der NLB gegen Giubiasco Volley in Bellinzona. Nach einem Jahr Absenz in der zweithöchsten Liga sah es zu Beginn danach aus, als dass das Come-back der Obwaldnerinnen misslingen würde, denn Giubiasco lag bereits mit 1:5 in Führung und überzeugte durch eine agile und engagierte Spielweise. Die Volleya Damen hatten sich aber rasch gefangen und glichen den Rückstand aus. Für mehr reichte es nicht. Trotz grosser Anstrengungen gelang es nicht, sich von den Tessinerinnen abzusetzen. Am Ende waren es zwei Punkte der Volleya-Mittelblockerinnen, welche den ersten Satz abrupt beendeten. Im zweiten Satz setzen die Obwaldnerinnen die jungen Tessinerinnen mit ihrem schnellen Angriffsspiel und der starken Verteidigung massiv unter Druck. Volleya-Trainer Nik Buser nutzte den Freiraum um allen Spielerinnen Spielanteile zu ermöglichen, was entsprechend honoriert wurde. 15:25 war ein klares Ergebnis für den zweiten Satz. Das Heimteam wusste mit dem 0:2-Rückstand gut umzugehen und versuchte im dritten Satz doch noch die Wende herbeizuführen. Spannende Ballwechsel auf Augenhöhe über einen längeren Zeitraum erfreuten das zahlreiche Publikum. Die Volleya überzeugte mit einer effektiven Ballannahme und schnellem Spielaufbau, Gubiasco mit viel Engagement und kurzer Reaktionszeit auf die sich verändernde Spielsituation. Beim Spielstand von 18:18 konnte das einheimische Publikum noch hoffen, danach legten die Volleya-Damen noch einen Zacken zu und gewannen auch den dritten Satz. Damit haben die Obwaldnerinnen den perfekten Grundstein zu einer erfolgreichen Meisterschaft gelegt. Nächsten Samstag steht das erste Heimspiel gegen das von Szenekennern als stark eingeschätzte Volley Toggenburg auf dem Programm.

Telegramm
14.10.2017
Wolf Haus Giubiasco Volley – Raiffeisen Volleya Obwalden: 0:3 – Sätze 23:25, 15:25, 22:25
Viale Stefano Franscini 25, 6500 Bellinzona

Nächstes Spiel
Raiffeisen Volleya Obwalden – Volley Toggenburg I
Samstag 21.10.2017, 18:00 Uhr, Vereinshalle Sarnen, Rütistrasse , 6060 Sarnen


#volleya