Damen 1 - NLB

Hinten: Michelle Iten, Lena Müller, Antonia Abegg (Pause), Lia Capraro, Janine Andermatt, Marcia Rohrer
Vorne: Nik Buser, Seline Zumstein, Celina Wirz, Andrina Küchler (Rücktritt), Eirin Krummenacher, Sandrine Giroud, Julia Garovi, André Küenzi
Fehlen: Annayka Legros, Lorena Brunner

Trainingszeiten:
Montag: 18:00 - 20:30 Uhr / MZH 3 Giswil
Mittwoch: 19:00 - 20:30 Uhr / Vereinshalle Sarnen
Donnerstag: 17:30 - 20:00 Uhr / Vereinshalle Sarnen
Freitag: 20:30 - 22:00 Uhr / Vereinshalle Sarnen

Kader

Nr. Name Jahrgang Position
1 Annayka Legros 1995 Mitte
2 Julia Garovi 2001 Mitte
3 Sandrine Giroud 2002 Aussen
4 Lena Müller 1992 Mitte
5 Lia Capraro 2002 Aussen
7 Celina Wirz 1995 Aussen
8 Seline Zumstein 1991 Pass
9 Michelle Iten 1988 Aussen
10 Eirin Krummenacher 2001 Libera
11 Lorena Brunner 2000 Libera
12 Janine Andermatt 1998 Aussen
13 Marcia Rohrer 2002 Pass
C Nik Buser 1984 Coach
AC André Kuenzi 1982 Assistenzcoach

Matchberichte

  • NLB - Volley Luzern (3:0)

    Volleya startet erfolgreich ins 2019

    Raiffeisen Volleya Obwalden gewinnt gegen den Ranglistensiebten Volley Luzern mit 3:0. Nach einem...

  • NLB - VBC Glaronia (3:2)

    Volleya holt weitere Punkte gegen Glarus

    Volleya siegt gegen VBC Glaronia zuhause im Tiebreak. Nach zwei Siegen in Folge gewinnen die Obwaldnerinnen...

  • Matchberichte NLB

    Volleya auf Punktejagd

    Nach einigen Wochen ohne Saisonpunkte ergatterte Volleya dieses Wochenende gleich sechs davon. Raiffeisen Volleya Obwalden...

  • VBC Toggenburg - NLB (3:1)

    Volleya zeigt in Toggenburg zwei Gesichter

    Raiffeisen Volleya Obwalden verliert gegen VBC Toggenburg mit 3:1. Wie in der Vorrunde ging die Partie...

  • NLB - VBC Aadorf (1:3)

    Enttäuschung für Volleya nach einem umkämpften Spiel

    Raiffeisen Volleya Obwalden verliert im ersten Spiel der Rückrunde gegen VBC Aadorf mit 3:1....

  • NLB - VBC Züri Unterland (1:3)

    Volleya fordert dem Leader alles ab

    Das letzte Vorrundenspiel der Qualifikation zwischen Raiffeisen Volleya Obwalden und VBC züri unterland ...

#volleya